Dinge die ich hasse 2

Die Nadel geht kaputt.

In diesem Fall hat sich die Spitze meiner KnitPro Royale (die übrigens nicht billig war) die Verbindung mit dem wunderschönen Holzteil aufzugeben. Leider nicht das erste mal, dass sich eine meiner KnitPro-Nadeln ins Jenseits verabschiedet. Es ist mir auch schon bei dem System passiert, das die Holznadel längs gebrochen ist (entlang der Maserung) und bei einem Seil wollten Plastik und Metall nicht länger zusammen arbeiten. Ich finde, dass sind zu viele Mängel bei den Preisen.

Mir wurde schon ein anderes System empfohlen. Jetzt stricke ich mit den „alten“ Metallnadeln weiter… Die halten bestimmt. Wenigstens bis die Socke fertig ist *grummel*

Advertisements

5 Gedanken zu “Dinge die ich hasse 2

  1. Oh wei…Mir ist das mit einer 3,5 am Seil passiert. Leider hat der Laden geschlossen und KnitPro wollte nicht täuschen, da es eins mit Lana Grossa Label war…Und Lana Grossa möchte den Umtausch nur über einen Partnershop machen…den ich hier nicht habe. Entsorgt und nun nutze ich nur noch die Metallspitzen von KnitPro und bin bedient…
    Ich kann dich also verstehen :/ Preis/Leistung ist nicht unbedingt so klasse.
    Liebe Grüße!

    • Ich überlege schon, ob ich das System wechseln soll… ein Seil ist mir auch schon kaputt gegangen. Und eine Nadel vom System hat sich vom Schraubteil gelöst. Da durfte ich damals ganz schön viele Maschen wieder aufsammeln…

      • Ich kenne das. Ich hab insgesamt 12 Seile. Zwei schwächeln an den Übergängen, eins hat ein defektes Gewinde…da ich momentan aber nur Socken stricke oder nähe…Macht bei mir derzeit ein Wechsel kein Sinn. Aber der Wechsel auf die Nova Metall-Serie hat mich etwas beruhigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s